Über diesen Blog zum Thema Depression

Depression - wie fühlt sich das an? Was wird anders, wenn man depressiv ist? Weshalb habe ich Depressionen und wie gehe ich nun damit um? Wie wirkt sich die Depression in einer Beziehung aus und welche Möglichkeiten haben Angehörige damit umzugehen? Woran erkennt man eine Depression und wie kann man sie heilen? Kann man sie überhaupt heilen? Diesen und zahlreichen anderen Fragen rund um das Thema Depression will ich in diesem Blog nachgehen.


Drüber reden hilft

Gerade depressive Menschen neigen dazu, sich immer mehr in sich selbst zurück zu ziehen. Sie meiden soziale Kontakte und menschliche Nähe aus Angst vor Verletzung und Überforderung, obwohl gerade in diesen Kontakten auch eine positive, unterstützende Wirkung liegen könnte. Sie versuchen, alles mit sich selbst abzumachen und drehen sich so unaufhaltsam im nie enden wollenden Strudel aus immer denselben Sorgen, Ängsten, aus immer denselben Trauergefühlen und Gefühlen der Minderwertigkeit. Das führt dann irgendwann dazu, dass sie sich nur noch leer und ohnmächtig fühlen. Die Welt ist ohne sie besser dran, glauben sie. Aus dieser selbstauferlegten geistigen Gefangenschaft finden sie ohne Hilfe nur schwer wieder hinaus. Und dabei würde es oft schon etwas bringen, wenn sie einfach einmal  mit einem anderen Menschen reden könnten.


Entfremdung und Depression

Wie gut kennen wir Menschen uns selbst? Und wie sehr können wir unserer Wahrnehmung trauen? Was ist das Maß aller Dinge? Bin ich, wie ich mich selbst erlebe oder bin ich, wie andere mich sehen? Müsste ich mich dann aber nicht auch so sehen können wie andere dies tun, wenn ich nur erst von der Sicht der Anderen Kenntnis erlangt habe? Ist die Entfremdung Bestandteil einer Depression oder Folge? Wie fühlt es sich an, sich selbst fremd zu sein und welche Auswirkung kann dies ganz konkret im Leben haben?


Berufsunfähigkeit oder Pflegebedürftigkeit bei Depression - Private Vorsorge

Wenn wir jung und gesund sind, denken wir oftmals nicht darüber nach, dass die Zeit, in der wir einmal Hilfe und Unterstützung brauchen werden, unter Umständen sehr lang sein kann. Welche Versicherung sollte man haben oder reicht etwa der gesetzliche Schutz schon aus, um später ein halbwegs normales Leben führen zu können?


back to top